Fahrtkostenerstattung

Fahrtkostenerstattung

Mit einer Ausnahme dürfen sich alle Schülerinnen und Schüler, die mindestens 2 km von der Praktikumsstelle entfernt wohnen,  für 15 € eine GVH SparCard kaufen (Monatskarte für Schüler). Die SparCard kann auch am Automaten erworben werden: https://www.gvh.de/der-gvh/aktuelles/gvh-sparcard/  Ausnahme: Eine vorhandene SchulCard deckt die Fahrten bereits ab. Beispiel: Schülerin Mustermädchen hat eine Schulcard mit der Zone H2, ihre Praktikumsstelle liegt auch in der Zone H2.

Weitere Informationen finden Sie im PDF Schuelerbeforderungskosten (siehe unten).

Zur Erstattung müssen Sie den Antrag auf Fahrtkostenerstattung (siehe unten) ausfüllen und diesen mit dem gekauften Ticket/ Card in der Schule beim Klassenlehrerteam abgeben. Die Abgabe muss bis zum Ende der zweiten Woche nach den Herbstferien (nach dem Sozialpraktikum: Osterferien) erfolgen. Nicht fristgerecht eingereichte Anträge können nicht bearbeitet werden.

Antrag Fahrtkostenerstattung (PDF): 

Antrag auf Erstattung von Schüler- beförderungskosten zum Betriebspraktikum

Schülerbeförderungskosten Infoschreiben 2020