Tag der Offenen Tür …

am 10. März 2019 Startseite mit 0 Kommentaren

am Donnerstag, den 4. April 2019, 15-17 Uhr

Die IGS Kronsberg stellt sich an den beiden Standorten vor. In der Nebenstelle (Friedrich-Wulfert-Platz 1) sind die 5.-8. Jahrgänge und im Hauptgebäude (Kattenbrookstrift 30) die 9.-13. Jahrgänge.

In der Nebenstelle können sich die Gäste umfassend über den Unterricht und das Schulleben informieren. Im Hauptgebäude finden Führungen durch das Schulgebäude statt.

Die Vielfalt des Unterrichts der IGS Kronsberg kann an diesem Tag beispielhaft erlebt werden. Die Kinder und Jugendlichen zeigen einige von ihren vielfältigen Lernergebnissen. Die Gäste können mitmachen, schauen, erzählen, zuhören, fragen und essen und trinken. An diesem Nachmittag wird das Schulleben der Ganztagsschule vorgestellt.

Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs bieten Führungen durch das Schulgebäude an. Die Gäste werden über die weitere Entwicklung der IGS Kronsberg zu den „Kronsberger Lernhäuser“ informiert. Die ersten Bauarbeiten haben dazu bereits begonnen. In ca. zwei Jahren soll dann das neue Gebäude am Kattenbrookstrift bezogen werden.

Die Schule ist ein bedeutsamer Lern- und Erfahrungsraum für alle Kinder und Jugendliche. In der IGS Kronsberg lernen sie miteinander und voneinander. Manchmal ist es anstrengend und manchmal gelingt es wie im Spiel – mit Kopf, Herz und Hand.

Interessierte Gäste können sich selbst einen umfassenden Eindruck von der IGS Kronsberg machen. Wie wird an der Integrierten Gesamtschule gelernt? Was machen die Kinder und Jugendlichen in der Ganztagsschule von 8-16 Uhr? Wie weit ist der geplante Neubau? Ist diese Schule richtig für mein Kind? Wie melde ich mein Kind an?

Herzlich willkommen.

Rudolf Kleine-Huster