Aktuelle Informationen zur Unterrichtsorganisation im Januar 2021 (Stand 8.1.2021)

am 8. Januar 2021 Aktuelles, Allgemein, Startseite mit 0 Kommentaren

Liebe Schulgemeinschaft,

wir wünschen allen ein vor allem gesundes 2021.

Nachfolgend aktuelle Informationen zur Unterrichtsorganisation im Januar 2021:

  1. Die Jahrgänge 5, 6, 7, 8, 9, 11 und 12 befinden sich in Szenario C und bleiben im häuslichen Lernen/ Distanzlernen. Es werden für alle Fächer Aufgaben im Aufgabenmodul über iserv gestellt. Onlinesequenzen finden zum Zeitpunkt des eigentlichen Unterrichts statt, damit sich niemand in die Quere kommt. Die Lehrkräfte geben zu den angefertigten Aufgaben eine Rückmeldung an die Schüler*innen.
  2. Der Jahrgang 10 startet gemeinsam mit dem Jahrgang 13 ab der kommenden Woche in Szenario B (11.1.-15.1. Gruppe B, 18.1.-22.1. Gruppe A, 25.1.-29.1. Gruppe B). Aus dem neunten Jahrgang kommen nur die Kinder mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung, weil sie gesichert eine Abschlussprüfung ablegen werden. Erst nach den Zeugnissen und nach den KLES- und ZuPeG-Gesprächen ist klar, wer von den anderen Schüler*innen des neunten Jahrgangs an der Prüfung teilnehmen wird. Da momentan keine gesonderte Vorbereitung auf die Abschlussprüfung vorgesehen ist, bleibt der neunte Jahrgang auch im häuslichen Lernen, da hier keine Nachteile für mögliche Prüflinge entstehen.
  3. Gemäß der Vorgaben des Ministers kann es Ausnahmen im Zusammenhang mit Prüfungen und Klausuren geben, hierzu wird direkt informiert. Die Sprechprüfungen in Jg. 11 und 12 finden wie geplant statt.
  4. Die KLES- und ZuPeG-Gespräche finden online über Iserv statt. Ein Zugang zum Videomodul ist über den Account der Schüler*innen und über eine Einladung an Externe möglich. Hier werden die Klassenlehrer*innen rechtzeitig Termine abfragen und vergeben.
  5. Bzgl. der Zeugniskonferenzen warten wir zzt. noch die Vorgaben des Kultusministeriums ab, eine Information zur Durchführung erfolgt in Kürze.
  6. Eine Notbetreuung für die Jahrgänge fünf und sechs richten wir von 8 bis 13 Uhr ab nächster Woche ein. Eine Anmeldung dafür ist über die bekannte Emailadresse notbetreuung@igskh.de bis Sonntag (10.01.2021) 12 Uhr möglich.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Kathleen Fleer / Rudolf Thomann